Hochwertige Fenster für den Neubau im Trend

Welche Fenster sind in Bezug auf Funktionalität und Optik im Trend der Zeit? Diese Frage stellt sich wohl jeder neue Hausbesitzer. Schließlich sollen die Fenster nicht nur den Stil des Hauses repräsentieren, sondern auch zur effektiven Wärmedämmung dienen und für ein gesundes Wohnklima sorgen.

Das perfekte Fenster für den Neubau – Im Trend der Zeit

Das Fenster soll sich dem Stil des Hauses optimal anpassen und dem Hausbesitzer einen optimalen Mehrwert in den Bereichen Energieeffizienz und Einbruchschutz bieten. Darüber hinaus sollten die Fenster auch schalldicht sein und über eine hohe Schlagregendichtigkeit verfügen. Wer diese durchaus wichtigen Kriterien berücksichtigt hat neben einer Vielzahl von unterschiedlichen Holzfenstern und Fenstern mit Alu-Holzrahmen auch Kunststofffenster in zahlreichen Designs zur Auswahl. Und auch für den einen oder anderen nicht alltäglichen Fenster-Wunsch gibt es eine optimale Lösung: die Anfertigung in Maßarbeit – je nach Wunsch des Hausbesitzers in individuellen Materialkombinationen mit hervorragenden Dämmeigenschaften. Somit sind den Wünschen des neuen Hausbesitzers in Bezug auf Eigenschaften, Qualität und Design trendiger Fenster kaum Grenzen gesetzt.

Die Auswahl von trendigen Fenstern für den Neubau ist groß

BauartBeim Kauf von trendigen Fenstern sollte der neue Hausbesitzer zudem auch den Standort des Hauses berücksichtigen. Denn je nach Region sind sowohl Wind und Regen als auch andere äußere Einflüsse recht unterschiedlich. Somit sollten sowohl der Robustheitsgrad mit den optimal darauf abgestimmten Verglasung und den richtigen Holz- oder Metallmaterialien als auch hochwertige Sicherheitstechnik an erster Stelle stehen. Zu solchen Herstellern zählt auch „rekord“, der sowohl die Anforderungen unterschiedlicher Regionen an Fenster und als auch Türen einzuhalten scheint. Dabei sind Fenster von rekord in unterschiedlichen Designs erhältlich, von denen die meisten unseren Geschmack getroffen haben. Bedenken sollte man auch die je nach Stadt oder Region abweichenden gesetzlichen Bauvorschriften berücksichtigt, um sich unnötigen Ärger zu rsparen. Dann steht einem Kauf von hochwertigen, trendigen Fenstern mit Holz-, Kunststoff- oder Holz-Alurahmen für den Neubau nichts mehr im Wege. Die meisten Anbieter entwickeln auch ihre eigenen Sicherheitsmechanismen, damit Fenster nicht ohne Weiteres von Außen geöffnet werden können, auch wenn der Hausbesitzer sich zum Thema Sicherheit im Haus viel eigene Gedanken machen sollte.

Zum Thema Energieeffizienz haben wir bereits einige Artikel veröffentlicht, können an dieser Stelle dennoch nur von Einfachverglasung abraten. Wer etwas mehr Budget hat, sollte auf Dreifachverglasung setzen, andernfalls ist Doppelverglasung ein guter Standard. Das Material Plastik darf nicht unterschätzt werden, denn Plastik ist nicht gleich Plastik. Dank moderner Technologien und Forschung ist Plastik bei Fenstern eine durchaus gute Materialwahl, zumal sie einige gute Eigenschaften mit sich führt, und ist zudem oft preiswerter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0