Ratgeber

Probleme bei der Erbpacht

Auch wenn sich ein Einstieg in ein Erbpachtverhältnis für viele Bauherren als einzige Möglichkeit, überhaupt zu bauen erweist, stellt die Erbpacht dennoch eine Last dar, deren Umfang man sich zu Beginn unbedingt vor Augen halten sollte. In manchen Fällen handelt es sich bei den Verträgen um solche, die bereits bestehen. Damit läuft ein Vertrag eventuell deutlich kürzere Zeit als 99 Jahre, der üblichen Dauer, und die Zeit rennt sozusagen.

(more…)

Beim Hausbau die richtige Heizung einplanen

Wenn Sie planen ein Haus zu bauen, dann sollten Sie schon während dieses Prozesses den Einbau des richtigen Heizungssystems berücksichtigen. Im Zuge des anhaltenden Umweltschutzes ist es umso wichtiger geworden, ein effizientes, aber nachhaltiges System zu integrieren, das Geld spart und gleichzeitig die Umwelt schont. Welche Möglichkeiten es gibt und welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Modelle haben, erfahren Sie hier in einem Überblick.
(more…)

Terrassenüberdachungen aus Aluminium

Zu einer schönen Wohnung oder einem schönen Häuschen gehört eine Terrasse einfach dazu. Draußen sitzen mit Freunden, gemeinsam essen und die Gesellschaft genießen! Doch ist man immer dabei vom Wetter abhängig. Eine Grillparty ist geplant und es ist aber leichter Regen vorhergesagt. Da ist eine Terrassenüberdachung genau das Richtige.

 
(more…)

Grün macht glücklich

Die 50er Jahre hatten ihren ganz besonderen Charme. Dazu gehörte auch die Farbe Smaragdgrün. Zu dieser Zeit entwarf Jean Praouvé den dynamischen aber ebenso funktionalen Tisch „EM Table“. Dessen Gestell war aus gefaltetem Stahlblech und die Tischplatte aus Holz. Diesen Designklassiker entwarf der Möbelhersteller Vitra mit einer Tischplatte aus HPL in der Farbe Smaragdgrün. Zu erhalten ab ca. 2.300 Euro. Dieses Ensemble vor der Tapete „Frontier Tile“ von Cole & Son kombiniert verleiht wohnliche Eleganz. Die passende Beleuchtung bietet die Leuchte „Bubble Lamp Saucer“ von Georg.

(more…)

Immobilien eignen sich nicht immer als Altersvorsorge

Früher galt eine eigene Immobilie als klare Altersvorsorge und sichere Bank. Heute jedoch kann diese Aussage nicht mehr so leichtfertig getroffen werden. Es gibt auch laut Experten viele unterschiedliche Facetten, die es bei einer eigenen Liegenschaft zu beachten gilt. So ist es bei falscher Herangehensweise möglich, dass die geplante Altersvorsorge zur bösen Überraschung wird. Gerade die Kosten für die Instandhaltung werden nur allzu gerne unterschätzt!
(more…)

Finanzierungsmöglichkeiten für Hausbauer

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten um den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Wer unter die Hausbauer geht, darf jedoch den finanziellen Rahmen eines Baues nicht unterschätzen. Aus diesem Grund ist es ratsam, dass vor dem Spatenstich nicht nur Informationen eingeholt werden, wie teuer das Haus tatsächlich wird, sondern welche unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten den Hausbauern zur Verfügung stehen. (more…)

Passivhausfenster ein erstrebenswerter Standard?

Wer sich daran macht, ein Haus zu bauen oder schon eins hat und renovieren will, der tut in der heutigen Zeit gut daran, sich mit Energieeinsparung auseinander zu setzen. Nicht nur, weil es eine ganze Menge Vorschriften gibt, die einzuhalten sind, sondern auch, um den eigenen Geldbeutel zu schonen. Alles was an Energie in Zukunft eingespart wird, das fließt in den eigenen Geldbeutel. Und es wird immer mehr, denn was auch immer kurzfristig passiert, langfristig steigen die Ölpreise und mit ihnen auch die Preise aller anderen Energieträger. Und ganz abgesehen von finanziellen Aspekten: Unabhängig davon, welchen Energieträger man nutzt und wie viel CO2 oder andere Schadstoffe beim Heizen damit produziert werden, Energie, die nicht verbraucht wird, erzeugt in jedem Fall Null Emissionen. Für eine bessere Umwelt, eine sauberere Zukunft ist die beste Energie die, die gar nicht erst verfeuert wird.

(more…)

Immobilien als Altersvorsorge eher ungeeignet

Bei anhaltend niedrigen Zinsen ist die Neigung in das sogenannte Betongold zu investieren eine naheliegende Alternative und so ist die Überlegung das Geld für Grund und Boden auszugeben in einen Hausbau oder Hauskauf zu investieren sehr verlockend. Die Flucht in die Sachwerte ist eine alte Strategie, um das Vermögen zu sichern. Diese Strategie ist im Hinblick auf die Altersvorsorge aber nur bedingt zu empfehlen, wie die Ergebnisse der letzten ­Empirica Studie des ­Deutschen Institutes für Altersvorsorge (DIA) nahelegen. Denn um den gewünschten Effekt erzielen zu können, muss sich die Wohnimmobilie in der richtigen; heißt langfristig gefragten, Lage befindet.
(more…)

Immobilienkauf bei wenig Eigenkapital ist riskant

Da es verschiedene Arten der Finanzierung gibt, bestehen in der Länge der Rückzahlung auch einige Unterschiede. Bei einer Finanzierung nur über den Bausparvertrag besteht eine Laufzeit von 25 bis 30 Jahren. Die Finanzierung mit einem Bausparvertrag und der Riester-Rente sollte die Laufzeit 15 Jahre nicht übersteigen. Die Finanzierung mit der Lebensversicherung dauert in der Regel 25 Jahre. Dabei wird bei diesen Finanzierungszeiten ein Eigenkapital von 10 % der Kaufsumme als Grundlage angesehen.
(more…)

Die richtigen Möbel für kleine Räume

Kleine Räume müssen genausogut eingerichtet sein, wie ihre großen Verwandten. Dabei gibt es bei der Möbelwahl für kleine Räume jedoch einiges zu beachten. Es muss wesentlich platzsparender gearbeitet werden und genau dann kommen die geschickten und intelligenten Lösungen zum Einsatz, die heute auf den Markt angeboten werden. Je nachdem welche Art von Räumlichkeit zu gestalten ist, gibt es natürlich andere Möglichkeiten. Wird ein kleiner Raum als Büro genutzt, dann ist ein ausklappbarer Schreibtisch sicherlich perfekt.
(more…)

2