Ratgeber

Was bei einer hellhörigen Wohnung hilft

Wer vom Wecker des Nachbarn aufschreckt oder jeden Schritt der Nachbarin vernimmt, ist in einer hellhörigen Wohnung gelandet. Ob zum Kauf oder zur Miete – nicht selten entpuppen sich Traumwohnungen hinterher als sehr hellhörig. Vielleicht ist das besonders ärgerlich, wenn die Charakteristik einer schlecht gedämmten Wohnung während der Besichtigung nicht aufgefallen ist. Doch was hilft in solchen Fällen? Alleine zu mehr Lebensgefühl kommt man leider nur selten, da die Absprache mit anderen Wohneinheiten oder dem Vermieter notwendig sein kann.

(more…)

Whirlen im Winter – gesund und im Trend

Der Winter hat Deutschland noch immer fest im Griff, auch wenn sich die meisten inzwischen wünschen würden endlich ins Schwimmbad zu hüpfen. Es ist dabei kaum zu glauben, dass schon am 1. Mai viele Schwimmbäder in Deutschland ihre Pforten öffnen werden. Dabei haben zurzeit noch immer die im Garten fest montierten Whirlpools hohen Zuspruch und versprechen auch bei eisigen Temperaturen Entspannung, wie den Rest des Jahres über auch. Es handelt sich hierbei um hochwertige Anlagen, die über eine entsprechende Isolierung verfügen und gerade an kalten Tagen Luxus pur bieten, den sonst nur in einem Wellness-Hotel erhalten kann, das über eine entsprechende Anlage verfügt.

(more…)

Optimales Material für eine Badewanne

Die Badewanne ist ein beliebtes Gefäß zur Entspannung und Körperreinigung. Es gibt sie in diversen Formen und Farben und natürlich auch von unterschiedlichen Herstellern. Ab dem Jahre 1906 gab es die ersten Stahlbadewannen, die ein Hersteller begann zu produzieren. Vorher dienten Holzkübel als Vorrichtung zum Waschen. Zu dem normalen Nutzen, gibt es natürlich auch einige Weiterentwicklungen, wie den Whirlpool mit Blubber- und Massagefunktion und natürlich das Schwimmbecken, welches meist etwas größer und für viele Personen gleichzeitig gedacht ist. Die meisten Badewannen fassen in der heutigen Zeit 140 Liter Wasser und sind somit große Wasserschlucker. Mit einer Raumsparbadewanne kann, etwas weniger als die Hälfte, gespart werden.
(more…)

Checkliste für den Kauf eines Hauses

Viele haben den Traum, irgendwann ein ein eigenes Haus zu besitzen. Hat man das nötige Kleingeld zusammen-gespart beziehungsweise der Kreditantrag wurde bewilligt, gibt es mehrere Optionen. Wer sich nicht erst über Monate mit dem Bau eines neuen Hauses befassen möchte, kann natürlich auch ein fertiges Haus kaufen, dass schon einige Jahre alt ist. Doch egal ob Neubau oder historische Wohnimmobilie- es sollten einige Dinge beachtet werden, um nicht die Katze im Sack zu kaufen.
(more…)

Holz mit Speiseöl imprägnieren

Die Frage nach dem richtigen Speiseöl, mit dem man Holz imprägnieren kann, ist schwer umstritten. Es gibt sogar kritische Stimmen die behaupten, man könnte überhaupt kein Speiseöl verwenden, sondern müsse teures Spezialöl benutzen. Dies entspricht allerdings nicht der Wahrheit. Es gibt verschiedene Speiseöle die zur Imprägnierung von Holz geeignet sind. Hierbei ist vorab zu erwähnen, dass jedes Speiseöl seinen ganz eigenen Duft hat. Dieser verfliegt auch nach dem imprägnieren niemals ganz, man sollte dies im Hinterkopf behalten und das Öl auch danach aussuchen.

(more…)

Immobilien als sichere Geldanlage in Krisenzeiten

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken, wie sie das Geld, das sie erübrigen können, am besten anlegen. Die wirtschaftliche Entwicklung und die andauernde Krise um den Euro sorgen für Unruhe, und es stellt sich die Frage, welche Geldanlage die beste ist. Die Anlageform sollte Sicherheit bieten, aber auch auf lange Sicht rentabel sein, schnelles Geld ist nicht mehr so gefragt. Mittlerweile setzen zwei Drittel der deutschen Anleger auf Immobilien, das sogenannte Betongeld. Immobilien sind beliebter als Gold und gelten als profitabler Schutz gegen eine drohende Inflation.

(more…)

Der Ruf der Immobilie ist überholt

Immer mehr Menschen sind der Ansicht, dass Immobilien die sicherste Wertanlage der Welt sind. Aus diesem Grund lässt sich wohl erklären, dass immer mehr Menschen in Deutschland Immobilien kaufen und dann vermieten. Doch ist es wirklich sinnvoll, dies zu betreiben? Denn es steht nirgendwo geschrieben, dass Immobilien tatsächlich eine sichere Veranlagungsform darstellen würden. Zudem kommt es auch immer wieder auf die Tatsache an, wie hoch die Miete berechnet wird und welche zusätzlichen Kosten durch Instandhaltungsarbeiten aufkommen.

(more…)

Die beste Möglichkeit ein Eigenheim zu finanzieren

4667498138_d6851b5493Wer mit dem Gedanken spielt ein Haus zu kaufen bzw. zu bauen, der wird durchwegs zu dem Entschluss kommen, dass oftmals das ersparte Kapital nicht reichen wird. So gibt es die klassische Art des Bauspardarlehens, bei welchem der Betrag in Form eines Kredits mit einer Laufzeit von 25 oder 30 Jahren aufgenommen wird. Beglichen wird der Kredit mit einer monatlichen Ratenzahlung. Bei einem variablen Zinssatz ist es möglich, dass der Kredit im Vorfeld – vor dem Ende der Laufzeit – getilgt wird. Handelt es sich um einen fixen Zinssatz, so kann der Kredit zwar im Vorfeld getilgt wird, jedoch müssen auch die noch anfallenden Zinsen bezahlt werden.
(more…)

Schweißarbeiten zu Hause selbst durchführen – Leitfaden für Heimwerker

BILD0127Das Schweißen ist eine durchaus anspruchsvolle Tätigkeit, die Durchführung ist leichter gesagt als getan. Insbesondere Neulinge und Heimwerker unterschätzen die Anforderungen zunächst häufig. Bevor man also an die ersten Versuche geht, sollte man sich im Vorfeld gut informieren und insbesondere sein Schweißgerät kennenlernen. So sorgt man dafür, dass Unfälle beim Schweißen möglichst vermieden werden. Es ist nämlich Tatsache, und das werden viele erfahrene Schweißer bestätigen, dass das Schweißen nicht mit klassischen Heimwerkertätigkeiten wie Bohren, Sägen und Hämmern verglichen werden kann.

(more…)

Einbaukosten eines Fenstersturzes in eine tragende Wand

2275134182_bf4a57b61eDer Durchbruch einer tragenden Wand ist ein heikles Unterfangen und sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Architekten oder Statiker stattfinden. Die Kosten eines Statikers betragen circa 5% des Auftragsvolumens, bei vorsichtiger Schätzung und unter Berücksichtigung etwaiger Probleme sind die Kosten für den Statiker mit circa 150-300 Euro zu veranschlagen. Hier gilt zu bedenken: Bauschäden, die durch einen unprofessionellen Einbau entstehen, überschreiten diese Summe um ein Vielfaches.
(more…)

6