Ratgeber

Beim Hausbau Augen auf

Historisch niedrige Hypothekenzinsen lassen den Hauskauf und den Neubau eines Hauses aktuell zu außerordetnlich günstigen Bedingungen realisieren. Wer allerdings den Haus- Neubau plant muss auf jeden Fall einige sehr wichtigen Dinge beachten, bevor er in die endgültige Bauphase einsteigt. Selbstverständlich ist es eine Grundbedingung bereits in der ersten Planungsphase auch die Finanzierungsplanung in die Gesamtkonzeption mit einzubeziehen. Denn speziell bei ungelösten Finanzierungsfragen gibt es immer wieder Probleme, wenn das zunächst kalkulierte Fremdkapital später dann nicht ausreicht. Und eine Nachfinanzierung kommt den Bauherrn zumeist recht teuer zu stehen!
(more…)

Gasverbrauch im Eigenheim drücken

Der Gaspreis ist im vergangenen Jahr steil nach oben gegangen und auch die Entwicklung des Gaspreises sieht nicht nach einem anderen Trend aus. Mit einigen einfachen Veränderungen lässt sich der Gasverbrauch im Eigenheim jedoch leicht reduzieren und damit nicht nur Geld sparen, sondern auch der Natur etwas Gutes tun.

 

 

(more…)

Versicherungsschutz für Solaranlagen

Mit zunehmendem Umweltbewusstsein, entscheiden sich immer mehr Deutsche Eigenheimbesitzer für die Installation einer Solaranlage. Zwar ist die Anschaffung noch sehr kostspielig, aber langfristig können so Heizkosten gespart und sogar Einnahmen erzielt werden. Darüber hinaus ist eine Solaranlage sehr ökonomisch. In der Regel werden für eine Photovoltaikanlage so genannte Solarzellen auf dem Dach befestigt. (more…)

Darauf gilt es bei der Gebäudeversicherung zu achten

Jeder Eigentümer einer Immobilie sollte eine Gebäudeversicherung haben. Täglich lauern Gefahren, die ein Gebäude innerhalb von Sekunden beschädigen oder sogar zerstören können. Grundsätzlich sind mit der Gebäudeversicherung alle Schäden gedeckt, die durch Sturm, Hagel, Feuer und Leitungswasser entstehen, sowie alle Folgeschäden.

(more…)

Bioenergiedörfer – der Trend auf dem Land 2012

Einem Trend in diesem Jahr zu folgen und damit ein Beispiel zu sein, ist beim Thema Energie auch auf kleinstkommunaler Ebene möglich. In einem so genannten Bioenergiedorf werden der benötigte Strom und die bedarfsgesteuerte Wärme selbst zum Beispiel durch eine Biogasanlage oder einem Biomasse-Heizwerk erzeugt, welches dann über ein normales Nahwärmenetzwerk zu den jeweiligen Haushalten verteilt wird. (more…)

Erklärungsbedarf bei Absicherung durch Risikolebensversicherung

Dacharbeiten ohne Gerüst (flickr.com (c) carola.jordan)Eine Lebensversicherung dient in erster Linie dazu, bei dem Ableben des Ernährers der Familie die Hinterbliebenen Familienmitglieder abzusichern, damit diese den erforderlichen Lebensstandard weiterzuführen können. Ein Teil des Geldes wird für die Beerdigung verwendet, wo die anfallenden Kosten in der heutigen Zeit auch nicht ganz ohne sind. Es gibt auch eine Möglichkeit, dass sich beide Ehepartner gegenseitig als Verfügungsberechtigte der Auszahlungssumme einsetzten. (more…)

Baulärm: Was können Mieter dagegen tun?

In Deutschland wird jährlich von Hauseigentümern viel Geld in den Erhalt und die Modernisierung von Gebäuden gesteckt. Was sich auf Anhieb gut anhört, bringt jedoch auch einige Nachteile mit sich. Viele Mieter sind mittlerweile schwer genervt von dem ständigen Baulärm am eigenen Wohnobjekt und in der Nachbarschaft.

(more…)

Aktuelle Sofatrends

Das richtige und passende Sofa für die eigene Wohnung oder das neue Haus zu finden ist manchmal nicht so ganz einfach. Deshalb ist es wichtig sich über die aktuellen Sofatrends zu informieren und den eigenen Bedürfnissen und dem vorhanden Platz entsprechend sein Sofa auszuwählen. Das Angebot an Sofas ist weit gefächert und man hat die Wahl zwischen exklusiven modernen Designersofas aus edlen Materialien, wie Leder, die für sich gesehen Schmuckstücke für den Raum sind und ihn durch ihre pure Anwesenheit beleben oder multifunktionale Schlaf- oder Bettsofas, die sowohl tagsüber als Sitzgelegenheit und nachts als komfortables Bett ihren Zweck erfüllen.

(more…)

Stromspartipps: Strom sparen, aber wie?

In den letzten Jahren kannten die Strompreise nur einen Weg – nämlich den nach oben. Gegen aktuell hohe und immer weiter steigende Strompreise gibt es ein paar ganz einfache Mittel, die aber von vielen leider nicht umgesetzt werden: Nämlich den Wechsel des Stromanbieters oder die bewusste Einsparung beim Stromverbrauch. Wer seinen Anbieter wechseln möchte, der findet im Netz eine Reihe von Anbietern wobei schon eine Vielzahl von Kunden bei Yello Strom Erfahrungen gemacht haben. Hier ist der Wechsel zum neuen Anbieter absolut reibungslos und der gesamte administrative Ablauf wird durch den neuen Stromlieferanten gesteuert. Wer aber aus welchen Gründen auch immer keinen Wechsel seines Stromanbieters vornehmen will, der kann ganz schnell durch gezielte Sparmaßnahmen Strom sparen.

(more…)

14