Ratgeber

Das Schlafzimmer als Ort der Entspannung

Das Schlafzimmer sollte in jedem Zuhause eine zentrale Bedeutung haben, denn es dient der Erholung und sorgt für persönliche Ausgeglichenheit. Um den Belastungen des Alltags gewachsen zu sein, gibt es einige hilfreiche Tipps für eine angenehme Atmosphäre, in der man gut abschalten und schlafen kann.

 

 

(more…)

Stufen Transformatoren – Zweck und Einsatzgebiete

Transformatoren sind Umspanner und gehören als Bauelement in den Bereich der Elektrotechnik. Angewendet werden die Transformatoren hauptsächlich dort, wo eine steuerbare Umwandlung von mechanischer in elektrische Energie oder von elektrische Energie in mechanische Energie erfolgen soll. Alle Transformatoren werden mittels der Elektrizität angetrieben.

(more…)

Tipps für den Essplatz

Der Essplatz ist heute schon sehr viel mehr, als einfach ein Ort zum Speisen und Trinken. Heute ist der Essplatz der Mittelpunkt der Wohnung und wird als Treffpunkt der Familie gesehen. Deswegen sollte der Essplatz natürlich auch besonders betont werden und dies ist schon mit kleinen Tipps und Tricks möglich. Natürlich spielen Stühle und der Tisch die größte Rolle. Der Tisch sollte massiv sein und dennoch in das Raumkonzept passen. Holztische sind nach wie vor immer noch am beliebtesten und versprühen zum einem einen rustikalen Charme, aber auch eine elegante Atmosphäre. Besonders schön sind dabei dunkle Töne oder ungewöhnliche Hölzer.
(more…)

Eigenheim vor Einbrechern sichern

Besonders zur Urlaubszeit ist die Anzahl an Einbrüchen in Häuser auf einem Höhepunkt. Doch auch zu anderen Zeiten ist die Zahl der Einbrüche gestiegen und die Einbrecher lassen sich immer wieder neue Taktiken einfallen, die es den Hausbesitzern schwer machen ihr Haus zu schützen. Doch natürlich gibt es einige Möglichkeiten, ihr Haus so abzusichern, dass ein einbrechen kaum möglich ist. So ist es zum Beispiel ratsam, ein gutes Zusatzschloss mit Sperrbügel an Türen anzubringen und die Rollläden, sofern diese vorhanden sind, hinunter zu ziehen und durch eine Sicherung zu verhindern, dass die Rollläden von außen hochgeschoben werden können.

(more…)

Die Fallen eines Maklers erkennen

Immer mehr Menschen fallen auf üble Tricks von Immobilien- und anderen Maklern herein. Gerade in Städten, in denen viele Häuser und Grundstücke verkauft werden, gibt es viele schwarze Schafe. Diesen üblen Machenschaften kann jedoch jetzt der Riegel vorgeschoben werden! Ein Gesetzesentwurf der SPD soll Immobilienkäufern jetzt helfen. Bisher war es so, dass der Käufer der Immobilie die Kosten für den Makler aufbringen musste. Nach dem neuen Gesetz soll jetzt der Verkäufer diese Kosten zahlen, womit Betrug von Seiten des Verkäufers verhindert werden soll.
(more…)

Die Solaranlage auf dem Dach reinigen

Heutzutage legen viele Hausbesitzer Wert auf erneuerbare Energien wie zum Beispiel die Sonnenenergie. Auf vielen Dächern sieht man Photovoltaikanlagen, welche die Hausbesitzer mit genügend Energie durch die Sonne versorgen. Mit der Zeit sammelt sich natürlich Dreck aus der Umwelt auf den Solaranlagen und stört beziehungsweise mindert die Leistung der Kollektoren. Ganz besonders hartnäckiger Dreck wie zum Beispiel Vogelkot wäscht sich häufig nicht durch den normalen Regen ab und benötigt besondere Beachtung vom Besitzer.

(more…)

Vermieter darf Pavillon verbieten

Auf ihrer Terrasse dürfen Mieter nicht ohne jegliche Erlaubnis des Vermieters einen Pavillon einrichten. Hierfür ist die Genehmigung des Vermieters erforderlich, da sonst das äußere Erscheinungsbild des Wohnhauses negativ ausfallen könnte und somit gegebenenfalls Konsequenzen für den Vermieter selbst haben könnte. Im Vergleich zu einem Sonnenschirm besteht bei einem Pavillon nicht die Möglichkeit, diesen einzuklappen. Aufgrund dessen kann der Vermieter laut der fachlichen Zeitschrift „Das Grundeigentum“, die dem Eigentümerverband Haus & Grund Berlin angehört, darauf bestehen, dass dieser wieder entfernt werden muss.

(more…)

Den Wühlmäusen das Quartier verleiden

Nicht nur Maulwürfe hinterlassen Hügel, auch Wühlmäuse tun es. Wir man ihrer allerdings gewahr, ist es bereits zu spät, um Maßnahmen zu ergreifen gegen den Befall des Gartens durch Wühlmäuse. Dann lassen sie sich lediglich vertreiben, und zwar auf verschiedene Art und Weise. Manche rücken ihnen mithilfe der chemischen Keule zu Leibe, was Gefahr für Leib und Leben nicht nur der Gartenbewohner bedeuten kann, andere versuchen es mit akustischen Signalen, was wiederum einer Form der Lärmbelästigung gleichkommen kann.

(more…)

Holzlattenzaun für den Garten- Do it yourself

Wenn Sie Ihr Grundstück von anderen Grundstücken abgrenzen und vor Blicken neugieriger Nachbarn schützen möchten, ist diese Anleitung zum Bau eines Holzlattenzauns genau das Richtige für Sie! Alles fängt mit einer Idee und einem guten Vorsatz an. Der Bau eines Holzlattenzauns sollte nicht überstürzt, sondern achtsam und gründlich geplant werden. Mit dem Ausmessen und der Anfertigung einer Skizze Ihres Grundstücks fängt alles an.

(more…)

Statt der Miete lieber Zinsen zahlen

Das günstige Baugeld ist offenbar die Triebfeder für die starke Nachfrage nach Immobilien, will man einer Umfrage des Immobilienbarometers Glauben schenken. Demzufolge ist die Zahl der Interessenten im Vergleich zu einer ähnlichen Umfrage vor drei Jahren deutlich angestiegen. Befragt wurden den Angaben nach immerhin mehrere Tausend Personen. Nach wie vor steht das Motiv der Altersvorsorge an erster Stelle als Grund für den Immobilienkauf. Den Platz gewechselt hat jedoch das derzeit niedrige Zinsniveau beim Baugeld mit der Absicht, hohe Mietkosten zu vermeiden.

(more…)

3